Veröffentlichungen / Releases

Ganz neu ist im Oktober 2020 mein erstes Kinderbuch erschienen:

Weltreise Kanada: Angst um Cupcake

ist im Dix-Verlag erschienen und wunderbar von Sabine Rixen illustriert worden! In meinem 'Erstling' nehme ich meine Leser*innen mit auf die Reise nach Kanada, genauer nach Toronto und Vancouver.

Meine Protagonistin Charlotte besucht mit ihren Eltern Cousine Caroline und Cousin Simon in Toronto. Geplant ist ein Besuch von Toronto und Vancouver und die Reise mit dem legendären Canadian einmal quer durch Kanada. Doch es kommt anders, denn das Abenteuer beginnt schon bei der Ankunft! Zwielichtige Gestalten begegnen Charlotte, Caroline und Simon auf ihren Besichtigungstouren, und auf mysteriöse Art verschwinden immer wieder Neufundländer, auch der Nachbarshund Cupcake. Auf eigene Faust ermitteln die drei und geraten dabei selbst in Gefahr...

Leseprobe / Waschzettel

 

Coverabbildung Weltreise Kanada: Angst um Cupcake

 

My first children's book has recently been published in October 2020:

Weltreise Kanada: Angst um Cupcake

is published by Dix-Verlag, a German publisher, and is very well illustrated by Sabine Rixen! I take my readers on a journey to Canada, especially to Toronto and Vancouver.

My protagonist Charlotte is visiting her cousins Caroline and Simon in Toronto. The plan is to visit both Toronto and Vancouver and to make a train journey with the legendary Canadian across Canada. But the whole journey starts differently directly from the beginning on after the arrival! Charlotte, Caroline, and Simon meet dodgy people while on sightseeing, and Newfoundland dogs disappear mysteriously, the neighbour's dog Cupcake included. The three protagonists start their own investigation and run into danger themselves...

reading sample (in German) / flyer

 

Stimmen zum Buch (Auszüge) / (extracts from) reviews

  • "'Angst um Cupcake' ist in der Reihe 'Weltreise' erschienen, die spannende Abenteuer mit vielen Sachinformationen rund um ein beliebtes Urlaubsziel verknüpft. Nach Ägypten, Australien, China und einigen Reisen mehr, wird uns hier Kanada nahegebracht. Sabine Planka verbindet den Sachteil geschickt mit einer lebhaften Krimi-Handlung und macht mit ihrem Buch richtig Lust auf Kanada. Genau der richtige Lesestoff für Urlaub im Kof während des Lockdowns [...]." (Maren Bonacker, in: Bücher Nr. 73 (Samstag 27. März 2021), S. 62)
  • "Eine Abenteuergeschichte ist hier verbunden mit Eindrücken von einem fremden Land. Das spricht mehr Leser - auch solche, die daheim bleiben - an als ein Reiseführer, auch wenn er kindgerecht aufgemacht ist." (Pauline Lindner, in: Buchprofile/medienprofile Jg. 66, H. 1 (2021))
  • "[...] Dieser spannende Kinderkrimi ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, via Buch durch Toronto und Vancouver zu schlendern und dabei viel Wissenswertes rund um Kanada zu erfahren." (in: Kilifü. Almanach der Kinderliteratur 2020/2021. Hrsg. v. erste liga büro für gestaltung ug. Essen 2020, S. 94)
  • "Nur Reisebeschreibung wäre für diese Altersgruppe sicher keine spannende Lektüre. Doch die Hundeentführungen lockt die Kinder auf detektivische Suche und lässt dieses Abenteuer auch für Leserinnen und Leser ab 9 Jahren interessant werden, sodass sie ganz nebenbei auch noch Sehens- und Erlebenswertes der beiden Großstädte Toronto und Vancouver in Kanada kennenlernen." (Ursula Neumann, in: Evangelische Büchereien im Rheinland. Online. URL: https://buechereien.ekir.de/?p=11967)
  • "Mehr Reiseerzählung als Krimi. Besticht durch den geschickten Einbau von Sehenswürdigkeiten, Naturereignissen und kanadischen Lebensgewohnheiten in die Story. Reihentypisch ausgestattet. Der große Druck und die kurzen Kapitel erleichtern das Lesen. [...] Empfohlen." (Evelyn Vogelgesang, in: ekz-Informationsdienst ID bzw. IN 2020/52)